FERIEN

Liebe Olafine,

ja auch wir haben nun seid einer Woche Ferien, aber ob ich das Urlaub nenne wage ich zu bezweifeln. Wir haben bis jetzt jeden Tag voll ausgenutzt und Schnattertrinchen Junior 1 und 2 wollten garüberhauptnicht müde werden.

Aber erstmal zu deinem lustigen Kurzbeitrag und dem Erfüllen deiner Aufgabe. Die Tür sieht wirklich gut aus und ich finde es richtig schön das du nicht genäht hast sondern dich anderweitig künstlerisch gezeigt hast! Toll.

Diese Woche wie schon zuvor gesagt ist sehr vollgepackt mit tollen Kinderbeschäftigungen. Am Freitag haben wir eine tolle Radtour von fast 22 km gemacht, wobei Schnattertrinchen Junior 1 und 2 sowie Herr Schnatti am Ende mit einem leckeren Eis belohnt wurden.

Am Samstag wollten wir dann unsere mobile Garage für den TÜV vorbereiten, da diese ja im Winter leider den Saft ihrer Batterie verloren hat. Weisst du eigentlich was unsere mobile Garage ist? Ich bin mir nicht sicher ob ich dir davon schon erzählt habe. Nun ja nachdem wir es nicht geschafft haben, trotz fremdstarten diese in gang zu setzen viel das ganze ins Wasser und wir müssen uns eine Werkstadt suchen, welche die Batterie vor Ort austauschen kann. Wir haben uns jedoch nicht ärgern lassen und sind einfach schwimmen gegangen.

Sonntag haben wir kurz entschlossen unsere Nachbarn zum Kaffee einzuladen. Die sind auch sehr gerne gekommen, nennen wir Sie mal Familie Italia… Also Familie Italia hat dann auch noch einen selbst gebackenen Kuchen mitgebracht, der war noch warm und sehr lecker. Italia Junior 1,2 und 3 sind sehr lustig und im alter von Schnattertrnichen Junior 1 und 2. Die beiden Herren Schnitt und Italia meinten dann nach dem Kaffeetrinken sie würden jetzt ein bisschen mit den Junioren rausgehen und Drachen steigen… gesagt getan, nach ca 20 min habe ich eine Whats app bekommen, „der Drachen hängt in der Lampe fest, Herr Italia kommt eine Leiter holen… “ IMG_9814Ach herrjemine….. Frau Italia und ich machten uns dann nach weiteren 20 Minuten auch auf den weg, da noch nach einer Gabel und Paketklebeband gefragt wurde. Diese Gabel wurden dann an einen Besenstiel befestigt und nachdem Herr Schnatti auf der Leiter hochgeklettert war, sich noch ca 1 m an dem Lampenpfosten hochgezogen hatte und mit dem BesenGabelGebilde ein bisschen herumgefuchtelt hat, war nach ca 1 Stunde der Drachen wieder unten. Das ganze geschah zur Belustigung der dort wohnhaften Nachbarn, welche nach 45 mit einem weiteren Besenstiel angepeilt kamen und versuchen wollten zu helfen. So nun mussten aber die vielen Besenstiele Leiter, Drachen, Bälle (die waren auch mit auf der Wiese) alles wieder nach Hause getragen werden…. ach war das ein spass! Danach gab es noch sehr originell zum Ostersonntag Pizza vom Pizzaladen um die Ecke.. alles in allem ein gelungener Ostern Sonntag!

 

Montag waren wir wegen schlechtem Wetter dann gleich nochmal schwimmen.

Dienstag hatte ich Tickets für den Zirkus gebucht, welchen wir mit Familie Italia besuchten um anschliessend im Regen- Sturm wieder nach Hause zu laufen bezw in ein naheliegendes Restaurant zu gehen.

Auch am Mittwoch gab es Ganztagsbeschäftigung für die Junioren – Gymnastik von früh bis Nachmittag! Aber nicht das du jetzt denkst das Schnatti Junior 1 und 2 danach müde waren – ach wo – putz munter und zu Hause gleich noch ein bisschen weiter geturnt.

Donnerstag ging es zu den fabelhaften Zauberfehen ins Theater. Das war schon etwas tolles! Schnattertrinchen Junior 1 liebt es ja diese Bücher zu lesen und das am liebsten die ganze Nacht ! Da war die Freude natürlich riesig groß als sie erfuhr das wir uns die Fehen in echt ansehen gehen. Danach waren wir dann noch im Regenwald Kaffee/Restaurant  6 Mädchen und 3 Erwachsene … was für ein Erlebnis!

Womit wir zum heutigen Tag kommen, welcher erst in 20 Minuten anfängt, aber da ich wahrscheinlich wieder nicht viel Zeit haben werde hatte ich mich kurzentschlossen noch dazu durchgerungen ein bisschen eher zu schreiben. Auf jeden Fall wollen wir heute vormittag ins Kino gehen. Wir waren noch nie mit Schnatti Junior 1 und 2 im Kino, also wird auch das ein Erlebnis – der Film – Minions. Kennst du den?

Was mich auch irgendwie gleich zu deiner Aufgabe bringt. Erzähle mir doch welcher dein Lieblingsfilm ist und warum es dein Lieblingsfilm ist!

Was mich wiederum gleich zum nächsten Punkt bringt, meine Aufgabe…..

Was würde ich mit auf eine einsame Insel nehmen auf der es alle Grundlagen wie Lebensmittel und Getränke gibt….

Also als erstes würde ich mindestens 3 Personen mitnehmen wobei ich mich gar nicht recht entscheiden kann wen….. damit bleiben ja nur noch 2 Sachen übrig. Vielleicht noch etwas Werkzeug wie eine Säge und einen Hammer und wahrscheinlich noch Strick. Man weiss ja nie…. Das ist das was mir so auf diesen ersten Gedanken einfällt! 🙂

PS Ostereier waren wir natürlich auch noch suchen und siehe da haben auch welche gefunden….

IMG_9749

So meine liebe Olafine nun müssen wir uns nur noch 4 Tage lang gedulden und können uns dann endlich in die Arme schliessen! Darum werde ich auch hiermit den Blogg für 1 Woche unterbrechen und allen Mitlesenden verkünden das der nächste Blogg von Olafine erst am 15. April erscheinen wird!

Bis dahin, bitte bestell schon recht viel Sonnenschein für uns! Wir freuen uns alle riesig!

Dein Schnattertrinchen!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s