Das erste mal….

Hallo liebe Olafine,

Was freue ich mich, deine Blogpartnerin zu sein! Das ist ja alles so aufregend!

Meinen Steckbrief, und somit meine Aufgabe für diese Woche hast du ja gesehen! Womit ich auch gleich zu deiner Aufgabe kommen möchte, bevor ich es am Ende noch vergesse! Wie du siehst hat Schnatti eine Zahl in der Hand… Erkläre mir doch bitte welche Bedeutung diese Zahl in Schnattis Leben momentan hat, und da das zu einfach ist, bekommst du gleich noch eine 2. Aufgabe dazu… Poste ein oder mehrer Bilder von 17 verschiedenen Gemüse bezw Obst Sorten (egal in welcher Form, frisch, getrocknet, gemalt oder wie auch immer) bis zum nächsten Freitag! Ich bin gespannt ob du 17 verschiedene finden kannst!

So nun zu den neusten Ereignissen der letzten Wochen!

Vorige Woche habe ich es endlich geschafft unsere Nähmaschine näher zu begutachten, auszupacken und damit ein bisschen herumzuspielen bezw herumzufädeln. Das war leichter gedacht als getan. Nach ca 1 stunde auspacken, inspizieren und lesen der Gebrauchsanleitung dachte ich es kann losgehen. Ich hatte mir auch ein paar Stoffreste beim örtlichen Stoffladen gekauft. Gesagt getan, Faden war drin, Nähmaschine war an, los geht’s…. Oh je, die ersten 2 Versuche gingen völlig daneben, denn es passierte gar nichts mir meinem Stoff, außer das die Fäden lose herumhingen… Also noch mal die Gebrauchsanleitung in die Hand und wieder von vorn angefangen, nach ca 2 Stunden hatte ich dann halbwegs verstanden wie es funktionieren soll und ein paar Probelinien genäht. Das Ergebnis:

 

Nun ist die Nähmaschine erstmal weggepackt, denn eigentlich ist sie ja ein Weihnachtsgeschenk und im neuen –Jahr habe ich ja auch vieeeel mehr Zeit, na wenn das mal gut geht!!!!!

Ein weiteres high light der Woche was das wir als Schnatti- Familie das erste mal Quirkel zusammen gespielt haben. Schnatti Jnr 1 spielte für sich, Herr Schnatti spielte auch für sich alleine und ich habe Schnatti Jnr 2 geholfen bezw mit ihr zusammen gespielt, 3 mal darfst du raten wer gewonnen hat! Nun sind die 2 Junioren auf den Geschmack gekommen und ich freue mich schon auf dieses Wochenende auf eine neue Runde!

IMG_2724

Diese Woche waren die Eltern zur jährlichen Weihnachtsvorführung in die Schule eingeladen. Ach war das wieder niedlich! Die Kinder von der 1. Und 2. Klasse, also beide Junioren, haben insgesamt 4 Länder und deren Weihnachtsbräuche vorgestellt! Schnatti Jnr 1 hat französisch gesungen und auch ein paar Zeilen vorgesprochen. Jnr. 2 hat doch tatsächlich Deutschland vorgestellt und die ganze Klasse hat ‚Stille Nacht, Heilige Nacht’ vorgesungen. Zum ansagen war sie leider ein bisschen zu schüchtern. Trotzdem haben beide ein große Lob verdient und ein extra Knutschi!

Letzte Nacht hatten wir leider nicht so schöne Ereignisse – keine Ahnung warum das immer nachts passieren muss, aber ich hatte viel sauber zu machen. Schnatti jnr1 ging es sehr im Bauch herum und leider hat sie es nicht gleich mitbekommen in ihrem tiefen Schlaf und außer ihrem Bett mit sämtlichen Kuscheltieren auch die Kinderzimmerwand, an dem ihr Bett steht getroffen. Das war eine große Schweinerei denn sie schläft ja in einem Doppelstockbett mit ihrer lieben Schwester, und es lief die ganze Wand herunter……. Aber damit nicht genug! Nach 2 Stunden mitternächtlicher Reinigung, hab ich dann die Waschmaschine angesteckt, und nun darfst du wieder raten was passiert ist….. Ja die Waschmaschine …. hatte keine Lust! Nun sitze ich hier mit Schnatti Jnr 1 zu Hause, der Waschmaschinenmonteur an meiner Seite und hoffentlich in 1 Stunde habe ich wieder eine funktionstüchtige Waschmaschine!

Nun weißt du auch den Grund warum mein Blogbeitrag diese Woche einen Tag eher kommt als geplant, ich hab je sooooo viel zeit zum schreiben J

Ich wünsch dir eine Schöne Woche und freu mich schon auf nächsten Freitag oder eventuelle Kommentare!

Lass die Sonne in deine Herz und schenk uns allen ein Lächeln!

 

Dein Schnattertrinchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Das erste mal….

  1. Liebe Schnattertrinchen!!
    Erstmal gute Besserung an Euch…
    Aber jetzt muss ich gleich das nächste loswerden : Hast Du es gut, deine Familie spielt mit dir Qwirkle!!! Ich platze fast vor Neid! Meine Familie spielt ja leider nicht mehr so gerne mit mir, vor allem auch Herr Olafine nicht, weil ich „angeblich“ so oft gewinne… (Das ist natürlich Quatsch! Falls unsere Nachbarin jetzt diesen Kommentar lesen sollte. Ich spiele ganz normal Qwirkle und unsere Verabredung zum Spielen steht natürlich noch!!! Oder?)

    Und Dein Foto und der Steckbrief gefallen mir sehr, sehr gut!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Deine Olafine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s