Vorsätze, Ziele oder Wünsche???

Hallo liebe Olafine,

Was sind die letzten 2 Wochen wieder wie im Fluge vergangen… Gleich zum Anfang zu meiner Aufgabe!

Vorsätze fürs neue Jahr! Das finde ich immer eine schwierige Frage, vielleicht könnten wir es auch Ziele oder Wünsche nennen? Gefällt mir irgendwie besser…

Also, mein erstes Ziel betrifft die ganze Familie.. Wie du auf den Fotos sehen kannst ist unser ganzer Schrank voll mit tollen Spielen die man sehr gut als Familie spielen kann und viel öfter tun sollte. Mein Ziel ist all diese Spiele, natürlich nicht alle zur gleichen Zeit aber alle spiele zu nutzen und mindestens 2 mal in der Woche mit den Kindern zusammen am Tisch zu sitzen und sich Zeit zu nehmen um ein  oder auch mehrere Spiele als ganze Familie zu spielen!

Ein weiteres Ziel oder besser noch ein Wunsch ist, ein bisschen Ordnung in dieses Chaos zu bringen…..

Ich habe mir vorgenommen endlich mal anzufangen diese tausende von Bildern in Fotoalben zu verewigen und vielleicht im 2 Jahres Rhythmus je ein tolles Fotobuch für die ganze Familie zu kreieren! Mal sehen ob ich das zu Stande bekomme…

Ich habe natürlich noch viel mehr Wünsche, Vorstellungen, Ziele und Vorsätze aber zum Glück war ja die Aufgabe nur 2 zu erwähnen… 🙂

Nun zu den letzten 2 Wochen…

Wir haben meinen ersten Vorsatz schon mal ausgeführt bezishungsweise durchgesetzt! Wir haben Rummikup und Quirkel und das Fishing Game und auch noch ein paar andere Spiele gespielt. Schnattertrinchen Junior 2 hat doch tatsächlich (mit meiner Hilfe) in Quirkel einen super Highscore von 26 Punkten mit einem Schlag gemacht… Das war schon zeihmlich cool und auch bei den anderen Spielen haben meistens die Junioren gewonnen… Ich kann gar nicht verstehen warum ?!

Dann war da diese Woche noch die Sache mit meinem neuen Telefon… Eigentlich hätte ich schon zu Weihnachten ein neues bekommen sollen, aber das fand dann irgendwie doch nicht statt, und mir wurde versprochen das ich zum Geburtstag ein neues bekommen würde. Gut dachte ich mir dann warte ich halt noch ein bisschen. Gesagt getan, letztes Wochenende sind wir dann losgezogen um im Telefon Laden.. wir wollen ja hier keine Werbung machen, ein neues Telefon zu kaufen. Auf dem Weg dahin meinte ich dann so, das ist ja dann die nächsten Tage ein bisschen  blöd wenn ich kein Telefon habe, denn für das neue bräuchte ich ja eine neue Sim Karte…. Da meinte Herr Schnattertrinchen mich ein bisschen auf den Arm nehmen zu müssen und sagte, aber warum denn, du kannst doch deine alte sim Karte zurecht schneiden, da gibt es doch solche Schablonen bez. Vorlagen dafür wie man sie schneiden muss… das hat er mit erster Miene gesagt und meinte nun das ich darauf reinfallen würde und es glaube… So was aber auch, ich bin  noch nicht von hintergestern…… Gut Herr Schnatti, und die 2 Junioren gingen also zum besagten Laden während ich mich aufmachte um  nach einer neuen Simkarte zu Fragen. Die Dame in dem Vertragsladen meinte dann, was ich denn gern hätte und ich meinte, „Ich brauche eine neue Simkarte denn ich habe bald ein neues Telefon“. Sie holte die richtige Größe heraus und fing and irgendwas einzuscannen und zu machen. Gab mir dann die Karte und sagte, diese funktioniert dann in 2 bis 4 Stunden und die andere ist deaktiviert… wie jetzt, in 2 bis 4 Stunden, aber ich kann mir schon aussuchen an welchem Tag das sein soll, oder? Nein, ich habe doch gesagt in 2 bis 4 Stunden…. hm, das ist schlecht, denn ich habe ja noch gar kein neues Handy…. So ein Mist. Die 3 anderen waren inzwischen im Telefonladen und meinten, da ist heute zu viel los, wir machen das mal unter der Woche…. Oh nein….. Nun hatte ich für 3 Tage kein Telefon was zwar ganz gut war aber man merkt dann leider doch wie sehr man davon abhängig ist…. Das fängt schon früh morgens mit dem Wecken an, wer weckt mich denn nun??? Mein Telefon, nein, das ist ja nicht mehr da… und die vielen anderen Dinge die man sonst noch so mit dem guten Telefon  macht, waren irgendwie nicht drin – zum Glück bin ich aber nun doch schon vor meinem Geburtstag stolze Besitzerin eines neuen rosegold farbigen Telefons 🙂

Sonst waren die letzten 2 Wochen eher weniger ereignisreich, aber dafür genauso stressig wie sonst..

Ich bin nun am Überlegen was ich dir als Aufgabe geben könnte. Erst dachte ich ich werfe dir die gleiche Frage zurück und frag dich mal nach deinen Vorsätzen bezw. Zielen für dieses Jahr aber das wäre ja ein bisschen langweilig. Die letze Aufgabe hast du ja wieder sehr gut erledigt, wobei ich schon vorher geahnt habe das genau diese 2 Plätze deine Lieblingsplätze sind…

Da in der kommenden Woche ja mein Geburtstag ist, wünsche ich mir, das du einen Kuchen bäckst, du kannst ja deine Olafine Junior 2 und 3 um Hilfe bitten, wenn du keine Zeit hast. Dann machst du ein Foto davon, auf dem in irgendeiner Weise zu erkennen ist um welchen Geburtstag es sich handelt und welches Alter ich erreicht habe 😉 (das musst du nicht unbedingt machen, nur wenn du Lust hast) Wenn du das getan hast, veröffentlichst du noch das Rezept, damit ich den Kuchen nachbacken und probieren kann!

Ach ist das ein Spass mit den Aufgaben, mir kommen immer so tolle Ideen 🙂

Ich wünsche dir viel spass beim Backen und Kreieren und ausserdem wünsche ich dir eine sagenhaft tolle Woche!

dicker Drücker von deinem Schnattertrinchen!!!

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s