Der Tag danach

Liebe Olafine,

was für einen tollen Beitrag und dieses leckere Rezept!!! Werde ich bestimmt bald mal ausprobieren, obwohl es viel authentischer ist wenn ich es im April von Dir gekocht / gebraten probiere!

Nun zu den letzten 2 , mehr oder weniger hektischen Wochen! Wie du ja schon gesehen hast waren wir bei unserem jährlichen Weihnachtssingen… ach das war schön, und wie du wahrscheinlich auch gesehen hast waren auf den Fotos nicht nur Schnattertrinchen Jnr 1 &2 sondern auch andere Junioren. Da man sich natürlich nicht mit leeren Händen trifft, dachten wir uns, wir backen mal 2 Miniatur Ausführungen von unserem Pfefferkuchenhaus.. Tata:::

Leider können wir nicht sagen ob diese genauso lecker waren wie unser eigenes aber wir hoffen das einfach mal! Unser Pfefferkuchenhaus hat den 4. Advent leider nicht mehr erlebt, da Schnattertrichens Junioren am Freitag letzte Woche besuch von ihren Freundinnen hatten und zu Freude aller ich  ihnen erlaubt hatte das Pfefferkuchenhaus zu stürmen… das wurde dann auch wörtlich genommen, von allen Seiten durchlöchert und beknabbert, bis nicht mehr wirklich viel übrig war, vor allem von der Dekoration! Hier ein Bild, vorher, nachher…

Natürlich kam auch das Weihnachtsshopping nicht zu kurz, und ich überlegte mir kurzerhand am Samstag einen kleinen Abendeinkauf zu machen. Bei uns haben im Moment alle Geschäfte in den größeren Malls bis 22 Uhr geöffnet, was ich natürlich gerne nutzte. Ich habe mich aber nur in 3 Läden oder vielleicht auch 4 rumgeschlagen, wobei einer davon Victoria Secret hieß! Den kennst du doch oder? Der Einkaufsabend endete dann damit das ich viel Geld ausgeben hatte, jedoch das meiste für mich selbst … ach wie ist das schön! Ich habe mir auch ein neues Brotbrett gekauft, was schon sehr lange überfällig war. Hier auch ein Bild davon!

IMG_1780

Zu unseren Vorweihnachtsaufgaben hatten wir uns dann auch noch was tolles ausgedacht, Schnattertrinchen Junior 1 und 2 machten sich an die Arbeit und kreierten Untersetzer und Anhänger aus Bügelperlen. Wir nannten das dann auch gleich mal einen Bügelperlen Marathon denn wir haben eine Menge Omas, Opas und Tanten, sowie Uropas, und Onkels…. hier das Resultat. Ich hatte dann auch gleich Lust bekommen und machte ebenfalls einen kleinen Untersetzer!

So nun aber endlich zu meiner Aufgabe!

Der Tag Danach! by Schnattertrinchen

Der Weihnachtsmann, der Weihnachtsmann

der zeigt uns allen was er so kann!

Er bringt Geschenke allerlei

Doch, oh wie schade, nun ist es alles schon vorbei.

 

Das Papier liegt überall verstreut

die Kinder springen alle vor Freud!

Sie haben doch so viel bekommen

und sind nun ganz und gar benommen

von so viel Spielen, Sachen

und Dingen zum Naschen!

 

Ach was war es wieder wunderbar!

Wir freuen uns so sehr auf nächstes Jahr!

Ich hoffe dir gefällt mein kleines 3 strophiges Gedícht! 🙂 Nun zu deiner Challenge für die nächste Woche!:

Da mir die Zahl 17 im Moment so gut gefällt und ich weiß wie sehr du Karotten magst, möchte ich diese Woche, das du mir aus mindestens 17 Teilen von Karotten ein Bild gestaltest, welches das Thema ‚Happy New Year‘ beinhaltet! Ich bin schon sehr gespannt!

So nun wünsche ich dir und allen Lesern einen Guten Rutsch ins Neue Jahr! Bleibt gesund und feiert nicht zu dolle! Die besten Grüße an den rest der Olafinenbande!

Be happy and send smiles around the world!

Euer Schnattertrinchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s